Wie jedes Jahr am ersten Mai trafen sich die noch etwas verschlafenen Musikerinnen und Musiker zum Weckruf. Dieses Jahr weckten wir Dörnbach um 6:00 Uhr morgens mit Marschklängen. Eine kleine Stärkung bekamen wir auch – nochnals vielen Dank dafür!

Nach dem köstlichen Frühstück im Musikheim, das uns allen hochwillkommen war, wurden die Instrumente eingepackt und wir begaben uns auf den Weg nach Linz.

Voller Elan und mit viel Freude marschierten wir beim Linzer SPÖ-Aufmarsch von der Goethe-kreuzung bis zum Hauptplatz. Auch heuer freuten wir uns wieder über die vielen begeisterten Zuhörer entlang der Landstraße. Vom Linzer Hauptplatz ging es dann wieder zurück nach Dörnbach, wo wir mit einem flotten Marsch zum Maibaumfest marschierten.

Nach einer kurzen Stärkung waren wir startbereit für einen gemütlichen Frühschoppen.

Mit zackigen Märschen, der einen oder anderen gemütlichen Polka und natürlich auch modernen Stücken unterhielten wir unser Publikum etwa zwei Stunden lang.

Jedes Jahr wieder macht der 1. Mai großen Spaß und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!